Ihr Netzwerk-Spezialist
Die Freiheit für Ihr Telefon.
Allgemeine Beschreibung PDF Drucken

VoIP-Telefonanlagen verbinden die klassische Telefonie mit der IP-Telefonie. Sie statten klassische ISDN Arbeitsplätze mit Voicemail, Gruppenruf, Warteschlangen uvam. aus. Durch die Konvergenz von Telefon- und Datennetzen entstehen neben den klassischen Leistungsmerkmalen einer TK-Anlage völlig Neue, die erstmals für alle Arbeitsplätze (VoIP und ISDN) gleichermaßen zur Verfügung stehen.

Durch die Hardwareunabhängigkeit, offene Schnittstellen und leistungsstarken SDKs lassen sich Businessapplikationen mühelos anbinden und CTI-Funktionalität auch ohne TAPI bereitstellen. Die einfache und doch flexible Lösung ist für den Klein- und Mittelstand ebenso geeignet, wie für komplexe Callcenter und den Corporate Bereich.

 

Hardwarekompatibilität

Unsere VoIP-Anlage ist herstellerneutral. Sie können alle Endgeräte einsetzen, die konform zu den bestehenden Standards (H.323 / SIP) sind. Dennoch bieten wir Ihnen eine Liste der getesteten und von uns empfohlenen Endgeräte. Diese umfassen IP-Tischtelefone, Headsets und Handsets. Unsere besondere Empfehlung ist ein IP-Handset mit Wahltastatur für maximalen Komfort.

Bei einer Migration in bestehende Infrastrukturen, können auch die vorhandenen ISDN-Arbeitsplätze weiter verwendet und um die IP-Komfortfunktionen erweitert werden.

 

Exzellente Sprachqualität - selbst mit einer Fritz!Card oder über WLAN

Kritiker führten bis vor kurzem die mangelnde Sprachqualität als ein Argument gegen die IP-Telefonie ins Feld. Unsere VoIP-Anlagen bieten eine Sprachqualität, die vom ISDN kaum zu unterscheiden ist und selbst über eine einfache AVM Fritz! Card, und über eine mehrere Kilometer lange WLAN-Strecke sichergestellt werden kann.

Telefonie ist eine geschäftskritische Anwendung und daher auch ein wichtiger Faktor bei der Akzeptanz von VoIP. Wir ermöglichen Ihnen den gewohnten Telefon- und Klangkomfort.

 

Freisprechkomfort über Soundkarte und Mikrophon

Für Freisprechkomfort und Konferenzen benötigt man in der Regel ein hochwertiges und kostenintensives Telefon. Doch es geht auch einfacher: Über eine Soundkarte und ein Mikrofon bietet unsere VoIP-Anlage einen Freisprechkomfort von hoher Qualität zum kleinen Preis und mit einer Mobilität und Verfügbarkeit an jedem Arbeitsplatz. Diese Funktion konnte nur aufgrund unseres hohen Stellenwertes, in Bezug auf die Sprachqualität, zur Verfügung gestellt werden.

 

Chef-Sekretärinnen und Vermittlungsplatz

Bei Chef-Sekretärinnen Funktionen werden alle Anrufe auf den Sekretärinnen Arbeitsplatz geschaltet. Von dort aus können die Rufe zum Chef Apparat durchgestellt werden. Zwischen Chef und Sekretärin besteht immer eine Sprechverbindungen. Auf Wunsch kann am Chefarbeitsplatz wahlweise eine direkte Rufdurchstellung eingestellt werden.

Der Vermittlungsarbeitsplatz kann auf alle Rufe in der Warteschleife zugreifen (mit und ohne Konsultation) und diese direkt weitervermitteln. Über die Teamfunktion hat der Vermittler / Operator immer den überblick über den Status (frei, besetzt, nicht angemeldet) eines jeden Teilnehmers, noch bevor die Gespräche durchgestellt werden.

 

Am Heimarbeitsplatz und unterwegs

VoIP-Anlagen bieten die ideale Möglichkeit heim- und mobile Arbeitsplätze einzubinden. Benötigt wird lediglich ein DSL-Internetanschluss oder eine gute WLAN-Verbindung, ein PC (Notebook) und ein Headset. Und schon stehen alle Funktionen zur Verfügung, die man auch Vor-Ort im Büro vorfindet. Voicemails lassen sich bequem abhören und firmeninterne Gespräche quasi zum Nulltarif führen. Selbst in Gruppenrufe und Warteschlangen lassen sich mobile Arbeitsplätze einbinden. So können Call Center in Stoßzeiten durch Heimarbeitsplätze Entlastung finden oder direkt virtuelle Call Center eingerichtet werden.

 

Gewohnter Telefonkomfort

VoIP bietet alle Merkmale einer klassischen ISDN Telefonanlage. Die Bedienung ist so einfach und leicht, wie die Anwender es vom herkömmlichen Telefon gewohnt sind. Darüber hinaus werden mit VoIP aber noch viele Komfortfunktionen Realität - sei es der persönliche Anrufbeantworter für alle Mitarbeiter und für Gruppen (Support, Vertrieb etc.), Warteschleifen, Gruppenrufe und einfach komfortable Rufweiterschaltung bzw. Weiterleitung.

 

Zusatzsoftware

Telefax kann sich nahtlos in die VoIP Telefonanlage integrieren. Damit steht Fax an jedem Arbeitsplatz zur Verfügung, Vom Systembetreuer unter einer einzigen Oberfläche administrierbar. Für Branchenlösungen stehen unsere Integrationspartner zur Verfügung, die ihre Lösungen erweitert haben und so für jeden Bereich und Anwendung eine optimale und runde Lösung präsentieren.

 

Freie Skalierbarkeit und verbinden von Standorten

Die VoIP-Telefonanlage ist aufgrund ihrer Architektur, ihrer Funktionen und Möglichkeiten sowie der preislichen Gestaltung für Klein- und Mittelständische Unternehmen ebenso lukrativ, wie für Corporate Kunden, die verschiedene Standorte verbinden möchten. Die freie Skalierbarkeit erlaubt die verschiedensten komplexen Einsatzmöglichkeiten. Selbst einen gemeinsamen internen Rufnummernplan kann man vergeben, der für die interne Telefonliste Standortübergreifend nach einheitlichem Schema zur Verfügung steht.